Kartoffelboutique

Unsere Sorten

Frühkartoffeln:

 

Annabelle

Sehr fein und zart im Geschmack, festkochend, langoval.

Wir sagen, das ist die Nachfolgerin der allseits beliebten Sieglinde.

Alexandra

Ähnlich wie Annabell, festkochend, gelbfleischig, langoval, glatte Schale

Finka

Vorw. festkochend, gelbes Fleisch mit leicht feinem, buttrigem Geschmack

Lagerfeste Kartoffeln:

 

Ditta

Festkochend, langoval

Anuschka

Vorwiegend festkochend, runde Knolle, der Allrounder!!!

Agria

Mehlig kochend, große ovale Knollenform

 

Kartoffeln kann man nicht jedes Jahr auf dem selben Feld anbauen, sondern man muss eine so genannte Fruchtfolge einhalten. D.h. wir bauen alle 3 – 5 Jahre auf dem selben Feld Kartoffeln an. Natürlich hat nicht jedes Feld den gleichen Boden, mal ist er steinig, lehmig, moorig, sandig usw. Für die Kartoffeln sind sandige Böden am besten geeignet.
Wir sind kein BIO-Betrieb, aber Unsere Felder befinden sich hauptsächlich im Wasserschutzgebiet, was bedeutet, dass wir strengen Auflagen unterliegen, was das Düngen und den Pflanzenschutz betrifft. Da der Pflanzenschutz gerade im Bereich der Kartoffel mit sehr hohen Kosten verbunden ist, wird bei uns nur das Nötigste gemacht. Darunter fallen Kraut- und Knollenfäule und der Kartoffelkäfer. Wer seine Kartoffeln unter dem BIO-Siegel anbietet kann auch Pflanzenschutz betreiben – halt biologisch z.b. wird die Kraut- und Knollenfäule bei BIO Kartoffeln hauptsächlich mit Kupfersulfat bekämpft.